Aktuelles aus den Relegationsspielen

Die Relegationsspiele zum Aufstieg in die Landesliga Mitte sind nun beendet. Beide Spiele hätten Auswirkungen auf die Mannschaften der HSG haben können. Im Duell der Frauen setzte sich leider der Kandidat aus dem Bezirk Wiesbaden-Frankfurt, die HSG VfR/Eintracht Wiesbaden, gegen den WSV Oppershofen durch. Nach aktuellem Stand werden daher unsere Frauen als Tabellenzweiter der Bezirksliga A nicht in die BOL nachrücken.
Bei den Männern setzte sich dagegen der TSV Lang-Göns gegen die HSG Goldstein/Schwanheim in zwei dramatischen Spielen durch. Nach einem 25:25 im Hinspiel konnte Lang-Göns auswärts mit einem direkt verwandelten Freiwurf nach Ende der regulären Spielzeit zum 25:25 ausgleichen und somit ein Siebenmeter-Werfen erzwingen. Dort setzte sich die Lang-Gönser Mannschaft mit 30:29 durch.
Ob das Auswirkungen auf unsere 1. Männermannschaft haben wird, bleibt abzuwarten. Durch den Rückzug der SG Rechtenbach aus der BOL und den Aufstieg des TSV Lang-Göns könnten theoretisch neben dem Meister TV Wetzlar noch zwei weitere Mannschaften aus der Bezirksliga B nach oben rutschen, und dazu könnte auch die HSG Marburg/Cappel gehören.

Spieler gesucht!

Die HSG Marburg/Cappel wird in der kommenden Saison mit zwei Frauen- und zwei Männerteams auf Punktejagd gehen. Besonders bei den Männern würden wir uns über personelle Verstärkung extrem freuen. Wer Lust hat nächste Saison für die erste oder zweite Mannschaft aufzulaufen, meldet sich per E-Mail, siehe Ansprechpartner.

Jetzt abstimmen beim Vereinsvoting!

Freunde der HSG, ab sofort bitten wir um Eure Stimmen!
Bei einer Facebook-Aktion der Sparkasse Marburg-Biedenkopf haben wir uns auf 2.000 EUR Förderung für Materialien und Sportgeräte beworben.
Bitte stimmt bis Freitag (31.10.2014) hier für das Bewerbungsvideo des TSV 1906 Cappel (Handball) ab:
https://www.facebook.com/sparkasse.marburg.biedenkopf?sk=app_857507074260394
Ihr müsst zunächst auf "Galerie" klicken und dann auf den Daumen beim Video.
Die Facebook-App verifiziert Eure Stimme per E-Mail. In den Datenschutzbestimmungen steht aber, dass die Adresse nur für die Auswertung verwendet wird, nicht für kommerzielle Zwecke eingesetzt und nicht weitergegeben wird.
DANKE!

Lust auf Handball?

Die HSG Marburg/Cappel sucht für ihre neu gegründete E-Jugend noch Jungen und Mädchen aus den 3. und 4. Klassen!

Das Training findet montags von 17:30 bis 18:00 in der Sporthalle am Richtsberg statt. Mit Fabian Busse und Phillip Überholz hat die HSG zwei sehr kompetente und im Kinder- und Jugendsport erfahrene Trainer gewinnen können.

Wir freuen uns über Kinder, die in den Handballsport einsteigen wollen! Einfach beim Training vorbei kommen oder Fabian Busse kontaktieren:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0172/6427670

E-Jugend (männlich und weiblich)

Wir freuen uns über Kinder der Jahrgänge 2012/2013, die in den Handballsport einsteigen wollen! Die Trainer*innen können per E-Mail kontaktiert werden.


männlich/weiblich gemischte E-Jugend

Trainingszeiten:
Donnerstags 15:30 – 17:00 Uhr in der Sporthalle am Richtsberg.

Kontakt:
Luzie Hilke, Philip Scherba und Morten Köhler
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



 

B-Jugend erfolgreich

Die männliche B-Jugend der HSG Marburg-Cappel hat beim Turnier in Griedel den 3. Platz erreicht. Herzlichen Glückwunsch!

3. Platz der B-Jugend in Griedel

1. Herren: Neustart in der Bezirksliga C

Während die letzte Saison mit dem Erreichen des Minimalszieles, dem Klassenerhalt in der Bezirksliga A, beendet wurde, zeichnete sich bereits ein personeller Umbruch bei der HSG Marburg/Cappel ab. Eine Vielzahl an Abgängen und langwierigen Verletzungen dezimierte den Kader so gravierend, dass nun mit dem Rückzug aus der A-Klasse die Konsequenz gezogen wurde.

In der Saison 2013/2014 wird die 1. Herrenmannschaft daher in der Bezirksliga C Nord antreten.

Standen in der Saison 2013/2014 noch über 20 Spieler zur Verfügung, hat sich die Mannschaft quantitativ und somit auch qualitativ stark verändert. Das Team muss die Abgänge von Jonas Schuster und Max Flothow (beide nun TSF Heuchelheim), Lars Hornung (Australien) , Sebastian Mootz (Aachen), Jan Schultz (Bielefeld), David Binas (verletzungbedingtes Karriereende), Nils Zeller (Rostock), Herbert Gärtner (Cölbe), Hendrik Debnar-Daumler, Philipp Hoffmeister, Elias Kappner, Alexander Syring sowie Chris Syring verkraften. Zusätzlich sind Alex Schuhmann (Schulter), Stefan Reckow und Maik Wöhner (beide Kreuzband) langzeitverletzt und werden erst im Verlauf der Saison zur Mannschaft zurückkehren.

Zugänge sind bisher weniger zu vermelden, neu in der Mannschaft sind Kenny Debellemaniere (Rückraum, TS Mühlburg), Fabian Busse (Torwart, MTV Moringen) und Ignaz Stegmiller (Linksaußen / Kreis). Zusätzlich verstärken Julian Ingenbleek, Nils Brusius, Valentin Farnung, Paul Mengel, Sam Imani und Carlos Roales-Welsch aus der A-Jugend die Mannschaft.

Mannschaft, Trainer und Vorstand sprachen sich gleichermaßen für den Rückzug aus der A-Klasse aus, da man sich dort sportlich kaum würde halten können. Ziel in der C-Klasse ist das obere Tabellendrittel.

Interessierte Handballer sind herzlich eingeladen, beim Training vorbeizukommen. Die Trainingszeiten während der Saisonvorbereitung sind:
Montag 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Dienstag 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Donnerstag 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
jeweils in der Sporthalle am Köppel in Cappel

Launch der neuen HSG-Webseite

Die HSG Marburg/Cappel hat seit heute eine neue Webseite. Neben einem neuen Layout bietet die aktualisiert HSG-Seite auch einige neue Funktionen. So existiert nun eine automatisierte Anbindung an die SIS-Daten. Alle Spielansetzungen, Ergebnisse und Tabellen werden so auf der HSG-Seite stets aktuell gehalten. Die HSG-Mannschaften haben nun neue Team-Seiten, auf denen sich die Mannschaften und Kader mit eigenen Spielerprofilseiten und Statistiken vorgestellen können.
Ein weiteres Novum sind HSG-interne Tippspiele, in denen die HSG-Spieler ihre eigenen Ligen tippen können.

In den nächsten Tagen wird die Seite noch um Fotos, Spielerprofile und aktuelle Berichte aus den Mannschaften ergänzt.

HSG intern

Folgende Funktionen stehen den HSG-Teams über diese Webseite zur Verfügung:


E-Mail-Verteiler

Es existieren verschiedene Mailverteiler, z. B. für jede HSG-Mannschaft, für den Vorstand oder den Förderverein.
Wer sich in einen Verteiler ein- oder austragen möchte oder einen neuen Verteiler angelegt haben will, wendet sich an den Webmaster.


Redakteur-Rechte für Spielberichte

Um Spielberichte oder Spielstatistiken auf dieser Webseite einpflegen zu können, kann jede Mannschaft einen oder mehrere Redakteure bestimmen. Um die Rechte zu erhalten, bitte eine Mail an den Webmaster schicken. Anschließend werden die Rechte gewährt und eine Anleitung für die Veröffentlichung von Spielberichten- und statistiken zur Verfügung gestellt.


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte beachte darüber hinaus unsere Datenschutzerklärung.