3. Männer: Chillout-Sieg in Unterzahl

09.11.2019: HSG Herborn/Seelbach - HSG Marburg/Cappel 14:21 (2:7)

Zu Besuch beim Tabellenführer. Was hatten wir vorher nicht gejammert, da unsere Stammbesetzung bei sieben Spielern lag und nicht mehr werden wollte. Bewundernswert die Strategie von Spielertrainer Ueberholz: Nik lässt keinen rein und wir machen ein Tor. Und ansonsten: Spaß haben. Diese einfache obgleich absurde Strategie schien in den Köpfen angekommen zu sein. Jetzt kommt’s: bis zur 22.minute wurde dies konsequent umgesetzt und die dritte war ungläubig mit 6:0 in Führung gegangen. Erst ein verlängerter Schlagwurf, der Ueberholz erst flach und dann auf die Bank legte, schien den Nimbus der Unverwundbarkeit gebrochen zu haben. Da kurz zuvor Garzinsky mit Blutiger Nase auch schon ausgefallen war, wurde das Spiel in Unterzahl fortgesetzt. Doch selbst in dieser Phase gelang Marburg noch ein Treffer und die Gegner konnten nur einmal Oberlik bezwingen, der mehr und mehr zum Angstgegner wurde.

In der zweiten Halbzeit versuchten die Herborner dann mit Tempo die Marburger müde zu spielen. Da diese sich ihre Legende schon erspielt hatten, wurde weiter konsequent gemauert und ansonsten im Angriff gechillt. Ruhiger Spielaufbau, Chancen herausspielen - wie im Lehrbuch und so war der Vorsprung nach 15 Minuten konsequent gehalten worden. Hervorzuheben ist einmal mehr Holger Schneider der die Abwehr mit Übersicht und starken Nerven und lauter Stimme koordinierte und motivierte. Ueberholz (7) und Garzinsky (9) wuchsen über sich hinaus. Als sie zeitweilig kaltgestellt werden sollten zeigte sich auch im Angriff der mannschaftszusammenhalt: Scharl (3), Klenner und Pittack (je 1) zeigten, dass sie auch treffen können und so kamen die Gegner zwar heran, aber jedes Tor wurde im Gegenzug ausgeglichen. Als in der 52.minute dann noch ein Tempo Gegenstoß chillig im Tor der Gegner Mannschaft landete war das Spiel gelaufen und die HSG Marburg/Cappel hat mit 14:21 die Punkte nach Hause gebracht.

(no)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte beachte darüber hinaus unsere Datenschutzerklärung.
Ok