1. Herren: Zweite Saisonniederlage

HSG Großen-Buseck/Beuern - HSG Marburg/Cappel 34:29 (14:18)

HSG verspielt zum zweiten Mal Pausenführung

Nachdem die HSG Marburg/Cappel besonders in den ersten 15 Minuten eine sehr ansehnliche Leistung zeigte, kam nach der Pause der große Leistungseinbruch. Wie schon im Saisonauftaktspiel verspielte man auswärts eine Pausenführung.
In der zweiten Hälfte lief kaum etwas zusammen, spätestens ab der 55. Minute war das Spiel gelaufen.
Im nächsten Spiel gegen den Tabellenführer aus Kleenheim ist Marburg sicherlich Außenseiter. Dennoch wird man vor heimischer Kulisse alles geben, um den ungeschlagenen Kleenheimern ein Bein zu stellen.

Für die HSG spielten:
Hendrik Debnar-Daumler; Jonas Schuster (9), Max Flothow (6), David Binas (5), Elias Kappner (4), Arne Ackermann (2), Johann Grede (1), Henning Dippel (1), Alex Schuhmann (1), Ole Ackermann, Lars Hornung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte beachte darüber hinaus unsere Datenschutzerklärung.