2. Frauen: Heimniederlage gegen die FSG Stockhausen/Aßlar

Spiel in den ersten 15 Minuten verloren

11.11.17: HSG Marburg/Cappel II - FSG Stockh./Aßlar 21:28 (9:15)

Bereits nach 15 Minuten lag die HSG mit 1:8 hinten. In dieser ersten Viertelstunde wurden in der Offensive einige gut herausgespielte Torchancen nicht genutzt, während in der Defensive zu häufig das 1:1 verloren ging.
Im weiteren Verlauf entwickelte sich zwar ein Spiel auf Augenhöhe, aber es gelang der HSG nie auf weniger als vier Tore heranzukommen. Vor allem aufgrund der verschlafenen ersten 15 Minuten ging man so mit einem 21:28 als Verlierer vom Platz.

Für die HSG Marburg/Cappel spielten: Stefanie Quent, Merita Krasnici; Vanessa Kuhl (5), Daniela Ohly (4), Jenny Madubuko (3), Tabea Eigeland (2), Simone Kranz (2), Hanna Battenfeld (1), Annika Brückner(1), Thisa Dantes (1), Franziska Hüppe (1) Tale Zapel (1)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte beachte darüber hinaus unsere Datenschutzerklärung.