2. Herren: Wieder mal in der ersten Halbzeit verloren

HSG Marburg/Cappel - HSG Nordeck/W./All./Lon. 26:29 (14:19)

Eine guten Start legten die Gastgeber hin und hielten gegen die HSG Nordeck gut mit.
Leider wurden zum Ende der ersten Halbzeit zu viele technische Fehler gemacht, die die Gäste sich zu Nutzen machten und mit 5 Toren Vorsprung in die Kabine gingen.
Diesen Rückstand konnte die HSG gegen die gut eingespielten Gäste nicht mehr aufholen.

Torschützen:
Thomas von Seigneux 6, Nils Stawenow 4, Ramon Raoles-Welsch, Philipp Barthel Christopher Bast,  Felix Wedekind je 3, Dominik Roales-Welsch 2, Hendrik Bertz, Guido Irmischer je 1.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte beachte darüber hinaus unsere Datenschutzerklärung.