1. Frauen: Unentschieden im Spitzenspiel

13.02.22: HSG Marburg/Cappel - HSG Fernwald 19:19 (11:11)

Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem es über die gesamte Spieldauer keiner Mannschaft gelang, sich mit mehr als zwei Toren abzusetzen. In einem von zwei starken Abwehrreihen geprägten Spiel taten sich sowohl Marburg/Cappel als auch Fernwald schwer, offensive Lösungen zu finden. Nach dem 11:11 zur Halbzeit stellte Marburg/Cappel auf eine offensivere Abwehrformation um, es entwickelte sich eine noch torärmere Halbzeit als in der ersten Hälfte. Mit dem Endstand von 19:19 war zwar keine der beiden Mannschaften richtig zufrieden, aber das Remis kann durchaus als leistungsgerecht beurteilt werden.

Für die HSG Marburg/Cappel spielten: Anika Weil, Maria Voßhagen; Antonia Fürst (5/4), Pia Hummerich (4), Viktoria Marquardt (3), Friederike Wulf (2), Sarah Riedemann (2), Sarah Kocks (2), Sophia Bätz (1), Tabea Eigeland, Veronika Rüttiger, Jennifer Müller, Franziska Bahnmüller

(hd)

Fotos vom Spiel von Stefan Tschersich:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte beachte darüber hinaus unsere Datenschutzerklärung.