1. Frauen: Trotz Niederlage starkes Saisonergebnis

04.05.19: HSG Marburg/Cappel I - HSG Hungen/Lich I 19:26 (8:16)

Zum letzten Spiel dieser Saison stand die Frauen 1 der HSG Marburg/Cappel noch einmal in der Sporthalle in Cappel auf dem Parkett. Mit nur 9 Spielern und ohne Torwart war die Ausgangslage wie schon so oft in dieser Saison nicht die beste, allerdings hatte man in der Vergangenheit den Umständen zum Trotz auch solche Spiele schon gewonnen.
Da die HSG Hungen/Lich mit einem Reisebus anreiste und so einige Fans mitbrachte, die sich das Spiel der ersten Frauen- und das anschließende Männerspiel anschauen wollten, war die Halle gut gefüllt und die Ünterstützung für beide Teams groß.
Für die Frauen aus Hungen/Lich ging es zudem noch um den Klassenerhalt, die Marburger Damenmannschaft hatte diesen schon sicher und spielte noch um eine bestmögliche Platzierung.

Um 16.00 Uhr war es dann soweit, das Spiel wurde angepfiffen und die Marburger Damen konnten in den Anfangsminuten mit zwei Toren in Führung gehen, bevor Hungen/Lich auch ins Spiel fand und mit einem 0:6 Torelauf das Ergebnis zu den eigenen Gunsten drehte. Der Vorsprung der Licher konnte immer weiter ausgebaut werden, Marburgs Abwehrreihen fanden nicht die nötige Stabilität und auch im Angriff scheiterte man zu oft am gegnerischen Torwart. So stand zur Halbzeit ein sehr deutliches 8:16 auf der Anzeigetafel. So wollte man sich nicht aus der Saison verabschieden und versuchte in der zweiten Halbzeit noch einmal das Ergebnis zu korrigieren, doch obwohl die Abwehr sichtlich besser stand und man nur noch 10 Gegentore hinnehmen musste, zu groß waren die Fehler im Angriffsspiel, das Endergebnis war ein 19:26.

Trotz der Niederlage am letzten Spieltag, lässt sich am Ende ein 6. Platz in der Bezirksoberliga verzeichnen, der in Anbetracht des dezimierten Kaders und den vielen Spielen ohne gelernten Torwart als gutes Ergebnis gewertet werden kann.

(ak)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte beachte darüber hinaus unsere Datenschutzerklärung.
Ok