Frauen: Auswärtsniederlage

Im zweiten Duell setzt sich der Tabellenführer durch

24.01.15: HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II - HSG Marburg/Cappel 28:24 (15:11)

"Leider konnten wir nicht an die Leistungen im Hinspiel und im Trainingslager anknüpfen. Wir ließen vieles vermissen, was wir uns schon erarbeitet hatten", sagte Marburgs Coach Sebastian Müller. Nicht ganz unerheblich waren auch die Entscheidungen der Schiedsrichterin. So erhielten die Gäste sechs Zeitstrafen, die Gastgeberinnen keine – bei den Siebenmetern verhielt es sich ähnlich. "Auch dadurch ließen wir uns aus der Konzentration bringen."
Nach dem 2:0 hielt Marburg das Spiel bis zum 10:10 (23.) völlig offen. Nach dem Wechsel waren die Gäste beim 16:17 wieder dran, ehe Dutenhofen zum 22:17 anzog. Doch erst nach dem 21:23 fiel die Entscheidung für den Spitzenreiter.

Tore für Marburg/Cappel: Chiara Feise (8), Ann-Katrin Raulf (6), Kerstin Aumann (5), Judith Krekeler (2), Zita Eisenkopf, Kira Hanke, Imke Hogrefe (je 1)

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte beachte darüber hinaus unsere Datenschutzerklärung.