Weitere Niederlage aufgrund schwacher Abwehrleistung

30.01.2016: HSG Lumdatal III - HSG Marburg/Cappel II 35:29 (18:16)

Nach dem deutlichen Sieg letzte Woche gegen den Tabellenletzten ging es diese Woche zum Tabellenfünften nach Lumdatal. Das Hinspiel konnte man mit 29:23 relativ deutlich gewinnen. Trotz einiger Ausfälle war man zuversichtlich auch dieses Spiel zu gewinnen. Das erste mal als Cheftrainerin auf der Bank war Steffi Quent, die die Mannschaft bereits bei einigen Spielen vorher begleitet hatte.

Die Marburger kamen zu Anfang nicht richtig ins Spiel, was vor allem an der zu passiven Abwehr lag und so geriet man schnell in einen 3 Tore-Rückstand (6:3). Erst Mitte der ersten Hälfte wurde die HSG Marburg/Cappel stärker und konnte zum 10:10 ausgleichen. Doch die Abwehr war immer noch zu passiv und so ging es mit einem Rückstand in die Pause (18:16).

Auch in die zweite Hälfte starteten die Unistädter schlecht und die Gastgeber konnten sich  bis zur 40. Minute zum 23:17 absetzen. Erst nach einer Auszeit sah es kurzzeitig vor allem im Angriff besser aus und man konnte mehr Druck aufs Tor ausüben. Doch die Abwehr war weiterhin zu nachlässig und Lumdatal kam immer wieder zu einfachen Toren aus dem Rückraum und von Außen. In den letzten Minuten ließ dann die Abwehr der Gastgeber noch etwas nach und man konnte den zwischenzeitlichen 10 Tore-Rückstand (32:22) noch auf 6 Tore zum 35:26 Endstand verkürzen. Neben der meist zu passiven Abwehr war ein weitere Grund für die Niederlage die schwache Siebenmeterausbeute. Von zehn Strafwürfen konnte man nur zwei im Tor unterbringen.

Nach der dritten Niederlage im vierten Rückrundenspiel steht man weiterhin auf Platz drei. Nach Fasching startet das nächste Spiel in zwei Wochen am 13.2 auswärts in Daubhausen.

Für die HSG Marburg/Cappel spielten: Nik Oberlik, Moritz Wegener; Markus Hölling (7/1), Christian Korner (6), Patrick Pfaff (6/1), Philipp Lauer (5), Kevin Radl (3), Sam Imani (2), Steffen Dahlke, Moritz Beilharz, Toni Pham, Bernd Portjanow

(jjb)

Template Settings

Color

For each color, the params below will give default values
Blue Red Oranges Green Purple Pink

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction