Gelungener Auftakt vor heimischem Publikum bei Hornung-Abschied

26.09.2015: HSG Marburg/Cappel - HSG Wettenberg III 34:30 (19:13)

Die erste Herrenmannschaft hat den erfolgreichen ersten Heimspieltag der HSG Marburg/Cappel mit einem 34:30-Sieg (19:13) gegen die HSG Wettenberg III gekrönt.
Danach, dass nach 60 Minuten mehr als 60 Zähler auf der Anzeigetafel stehen würden, sah es zu Beginn der Partie nicht aus. Erst nach 5:30 Minuten brachte Kapitän Julian Barabas die HSG Marburg/Cappel mit dem ersten Treffer in Führung. Dabei fehlte es auf beiden Seiten nicht an Chancen, sondern an Präzision.
Einmal in Gang gekommen, setzten sich die Gastgeber nach und nach mühsam bis zum Halbzeitstand von 19:13 ab. Die Zuschauer sahen ein schnelles Spiel mit vielen Toren aus der zweiten Welle. Aus dem Angriffsspiel heraus setzten sich unsere Männer mit viel Einsatz im Zweikampfverhalten besser durch als die Gäste.

Die Wettenberger ließen allerdings nicht locker und kamen gegen Mitte und Ende der zweiten Hälfte nochmal ran. Sie brachten in dieser Phase eine Hektik ins Spiel, von der sich unsere Jungs leider etwas anstecken ließen. Auch der Gäste-Keeper hatte großen Anteil daran, dass Wettenberg aufholte. Bis zum 31:28 wurde es nochmal spannend. Zumindest einer konnte die Ruhe bewahren: Chris Meyer sorgte mit starken Einzelaktionen für Tore und ließ die Gegenspieler mit seinem Wackler reihenweise einfach stehen.

Am Ende des Heimspieltags verbuchte die HSG sechs Punkte auf der Haben-Seite, auch HSG-Coach Bernd Portjanow war zufrieden: "Besser kann es nicht laufen."

Vorerst von der HSG verabschiedete sich am Samstag Lars Hornung. Das Marburger Eigengewächs zieht es zum Studium nach Köln. Lars war während der letzten Jahre und auch bereits als A-Jugendlicher eine wichtige Stütze der Mannschaft, die uns sowohl sportlich als auch menschlich fehlen wird. Wir wünschen Lars alles Gute!

Für die HSG spielten: Gabriel Klemme, Fabian Busse; Chris Meyer (8), Julian Barabas (5), Max Kiekbusch (5), Dominic Purschke (5), Maik Wöhner (4), Arne Ackermann (3), Henning Dippel (1), Sam Imani (1), Patrick Menzel (1), Lars Hornung (1), Christoph Freybott, Alex Schuhmann

(pl)

Template Settings

Color

For each color, the params below will give default values
Blue Red Oranges Green Purple Pink

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction