Starke 30 Minuten reichen nicht gegen den Tabellenzweiten

11.02.17: HSG Marburg/Cappel II - HSG Münzenberg/Gambach 14:18 (10:9)

Mit einigen angeschlagenen Spielerinnen ging die HSG in das Heimspiel gegen den Tabellenzweiten. Marburg kam gut aus den Startlöchern und ging schnell mit 3:0 in Führung. Aus einer stabilen 5:1-Deckung heraus hatte man den wurfstarken Rückraum der Gäste in der ersten Halbzeit gut im Griff. Es entwickelte sich eine ausgeglichene Halbzeit mit stets wechselnden Führungen, bevor Janika Hochstraßer zehn Sekunden vor dem Pausenpfiff den Ball in der Abwehr erobern und zur 10:9-Führung im gegnerischen Tor unterbringen konnte.

Es gelang jedoch erneut nicht, den Schwung in die zweite Halbzeit mitzunehmen. Zu viele Ballverluste in der ersten und zweiten Welle ermöglichten Münzenberg immer wieder leichte Tore. Im gebundenen Spiel  hatte man sich vorgenommen, vor allem über die Außenspielerinnen zum Abschluss zu kommen. Auch dies gelang jedoch zu selten und wenn doch, dann entschärfte die starke gegnerische Torhüterin die Abschlüsse der Marburgerinnen. Umgekehrt war es auf der anderen Seite so, dass auch Steffi Quent im Tor die gegnerischen Schützinnen mit ihren Paraden regelmäßig zur Verzweiflung brachte.
Den Ausschlag gaben in dieser zweiten Hälfte die zu niedrige Trefferquote sowie die technischen Fehler der HSG. Münzenberg reichte es aus, diese Fehler auszunutzen. So konnten sich sich die Gäste ohne größere Anstrengungen absetzen. Zum Abpfiff stand eine 14:18-Niederlage, die nicht hätte sein müssen.

Nach den Niederlagen gegen die "Big 3" der Tabelle folgen nun die Partien gegen die direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, wo die Punkte umso dringender benötigt werden.
Die erste Gelegenheit bietet sich am Samstag, wenn die HSG beim TSV Griedel II gastiert.

Für die HSG Marburg/Cappel spielten: Steffi Quent, Merita Krasnici, Suse Grönebaum;  Jenny Madubuko (5/2), Gaby Petznick (3), Cecilia Kowolik (3), Marie Plate (2), Janika Hochstraßer (1), Hanna Battenfeld, Tabea Eigeland, Simone Kranz, Kim Fasse

(hd)

Template Settings

Color

For each color, the params below will give default values
Blue Red Oranges Green Purple Pink

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction