HSG erobert Tabellenführung

19.11.15: TV  Aßlar – HSG Marburg/Cappel 24:26 (11:9)

Am Donnerstagabend reisten die Damen der HSG Marburg Cappel nach Aßlar um sich die Tabellenführung zu sichern. Trainer und Spieler taten alles um die Motivation an einem Donnerstagabend um 20.30 Uhr hoch zu halten und nicht die Couch-Stimmung aufkommen zu lassen.
Dennoch begann das Spiel fahrig. Es wurden zu viele technische Fehler gemacht. Die Pässe waren zu ungenau, die Abschlüsse zu hektisch und der Ball zu selten im Tor. Nach 15 Minuten wurde daraufhin einmal komplett durch die Bank gewechselt, doch auch das sollte nicht weiterhelfen.
Der Schiedsrichter war auch keine große Hilfe, da er die Regeln stets sehr genau nahm und so jegliches Tempo-Spiel verhinderte.
Die erste Halbzeit hatte die Mannschaft alles in allem also komplett verschlafen und ging deswegen verdient mit 2-Tore-Rückstand in die Pause (11:9).

In der zweiten Halbzeit wurde nun mit einer 4:2 Abwehr begonnen, sodass der Rückstand schnell aufgeholt werden konnte (12:12). Dennoch setzten sich die Fehler aus der 1. Halbzeit fort. So führte mal die eine und mal die andere Mannschaft.
Letztendlich konnte Marburg 2 Minuten vor Schluss die Führung erlangen. In der Abwehr wurde der Ball dann wiedergewonnen und 10 Sekunden vor Schluss der Endstand von 26:24 durch einen 7m erzielt.
Durch einen starken Kampf in der 2. Halbzeit konnte auch dieses Spiel für uns entschieden und die 2 Punkte für die Tabellenführung gesichert werden.

Für die HSG spielten: Wiebke Körsmeyer, Maren Brenning; Imke Hogrefe (8), Kerstin Aumann (4), Kira Hanke, Anja Kraft, Chiara Feise (je 3), Judith Krekeler (2), Judith Kaden, Nora Schulte, Johanna Schneider (je 1), Jule Reckzeh

(jk)

Template Settings

Color

For each color, the params below will give default values
Blue Red Oranges Green Purple Pink

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction